museum-digitalbaden-württemberg

Schließen
Schließen
Museum am Markt Schiltach Rolf Rombach - Fotos von Tag zu Tag

Rolf Rombach - Fotos von Tag zu Tag

Über die Ausstellung

Rolf Rombach begleitet über Jahrzehnte die Kinder und Jugendlichen Schiltachs als Lehrer und Schulleiter. Daneben berichtet er ab 1967 für die lokale Presse von Offenburger Tageblatt und Schwarzwälder Bote über das Geschehen in der Stadt. Nach und nach und fast „nebenbei“ entsteht so eine Sammlung von Fotografien aus dem Leben der Schiltacherinnen und Schiltacher von herausragender Bedeutung.
Über 45 Jahre verändert nicht nur Schiltach selbst sein Gesicht, der Redakteur hält viele besondere Ereignisse und Alltagsszenen fest. Er rückt Schiltachs Geschichte ins Bild.
2012 legt Rolf Rombach, der „nimmermüde Chronist des Fachwerkstädtchens“, wie ihn eine Zeitung beschreibt, Stift und Kamera aus der Hand – aber noch immer erscheinen von ihm in den Blättern öfters Fotografien.
2016 übergibt Rolf Rombach seinen umfassenden Fotonachlass bis 2002 an die Stadt Schiltach. Beispiele aus dem reichen Fundus können hier erstmals in einer Ausstellung präsentiert werden.