museum-digitalbaden-württemberg

Close

Search museums

Close

Search collections

Münzsammlung des Seminars für Alte Geschichte. Albert Ludwigs-Universität, Freiburg i. Br.

About the museum

Die etwa 14.000 Objekte der Münzsammlung des Seminars für Alte Geschichte der Universität Freiburg decken ein weites chronologisch-geographisches Feld ab. Die Bestände reichen von der griechischen Spätarchaik über Akzente im Hellenismus und bei den römischen Provinzialprägungen bis hin zur spätbyzantinischen Zeit. Den zahlenmäßig größten Teil der Sammlung bilden die ca. 12.500 Münzen der römischen Kaiserzeit bis Spätantike aus der Sammlung Wefels, die 1961 durch die Universität erworben wurde.

Die Digitalisierung der Sammlung erfolgt im Rahmen des NUMiD-Projekts auf https://ikmk.uni-freiburg.de und als Partner des Numismatischen Verbunds in Baden-Württemberg (http://nvbw.zaw.uni-heidelberg.de/)
finanziert durch das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg.

Collections

Antike
Griechen, Römische KaiserzeitShow objects [11]
Römische KaiserzeitShow objects [1577]Search inside
Medieval PeriodShow objects [180]Search inside
FrühmittelalterShow objects [175]Search inside
Römische RepublikShow objects [45]Search inside
Römische SpätantikeShow objects [49]Search inside
Griechen, HellenismusShow objects [1]
Griechen, Archaik und KlassikShow objects [1]
AntiquityShow objects [1684]Search inside
HochmittelalterShow objects [2]
SpätmittelalterShow objects [3]

Objects