museum-digitalbaden-württemberg

Close

Search museums

Close

Search collections

Schwäbisches Schnapsmuseum Bönnigheim

About the museum

Mehr als nur eine Schnapsidee!
Die Mitglieder der 1977 gegründeten Historischen Gesellschaft legten die Sammlung an, bauten das Museum auf und betreuen es. Das 1993 gegründete Schwäbische Schnapsmuseum zeigt im Steinhaus von 1296 die Kulturgeschichte der süddeutschen Kleinbrennerei. Die vielen Schnapsbrenner tragen zum Erhalt unserer Kulturlandschaft mit den Streuobstwiesen bei. Zunächst war der gebrannte Wein eine kostbare Medizin. Mit der größten Sammlung Deutschlands wird die Entwicklung der Schnapsbrennerei gezeigt. Vom kleinen, luftgekühlten Brennhafen über Brennereien mit Stangen- und Schlangenkühler bis zur großen Destillierkolonne geht die Darstellung. In der Kriegs- und Nachkriegszeit war der Schnaps ein begehrtes Schwarzmarktmittel. Skurrile Schwarzbrennereien zeigen den Erfindungsreichtum der Konstrukteure und die Möglichkeiten, die Alkoholsteuer zu umgehen. Der sozialgeschichtliche Aspekt ist ein umfangreiches Thema, denn Branntwein gehörte zum täglichen Brot.

Collections

Kulturgeschichte des AlkoholsShow objects [10]
Firmensammlung Hammer Brennerei HeilbronnShow objects [12]
NachgeburtsbestattungShow objects [4]

Objects