museum-digitalbaden-württemberg

Close

Search museums

Close

Search collections

Landesmuseum Württemberg Kunst- und Kulturgeschichtliche Sammlungen Kunsthandwerk Kunstkammer der Herzöge von Württemberg [KK grau 143]

Kurfürstenkrug, Werkstatt des Jan Baldems (Menniken) (1568 erstmals genannt, gest. 1612), Raeren/Belgien,1602

http://bildarchiv.landesmuseum-stuttgart.de/P/Bildarchiv/257692/257692.jpg (Landesmuseum Württemberg, Stuttgart CC BY-SA)
Provenance/Rights: Landesmuseum Württemberg, Stuttgart / Hendrik Zwietasch (CC BY-SA)

Description

Der Kurfürstenkrug wurde um 1602 hergestellt und stammt aus der Raerener Werkstatt des Jan Baldems. Der Ort, der heute zu Belgien gehört und eine Steinzeugkanne im Gemeindewappen trägt, war im 16. und 17. Jahrhundert berühmt für die Herstellung des Raerener Steinzeug.
Um den Bauch des Kruges läuft ein reliefierter Fries mit den Wappen und Brustbildnissen der Kurfürsten. Die Schultern sind mit zwei umlaufenden Streifen herzförmiger eingestempelter Ornamente, getrennt und begrenzt durch Lorbeerstäbe, versehen.

Material / Technique

Steinzeug, Zinn

Measurements ...

Height
37,4 cm
Diameter
18,7 cm
Created ...
... who:
... when [about]
... where

Part of ...

Literature ...

Links / Documents ...

Tags

[Last update: 2018/10/23]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.