museum-digitalbaden-württemberg

Close

Search museums

Close

Search collections

Bezirksmuseum Buchen Bildarchiv Karl Weiß Gebäude-, Stadt- und Straßenansichten in Buchen [DSC0800]

Ausstellungpavillon für Grabmäler der Steinbildhauerei Bernhard in Buchen

Ausstellungpavillon für Grabmäler der Steinbildhauerei Bernhard in Buchen (Bezirksmuseum Buchen CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Bezirksmuseum Buchen (CC BY-NC-SA)

Description

Franz Alois Bernhard (1869-1940) hatte 1897 nach einer Lehre als Steinbildhauer und dem Abschluss der Kunstschule in Karlsruhe in seinem Geburtort Hardheim ein Steinbildhaueratelier gegründet. 1904 fand die Übersiedlung des bis heute bestehenden Steinmetzbetriebes nach Buchen statt. Kurze Zeit darauf dürfte die Aufnahme des Pavillons entstanden sein. Die Inschrift auf dem Grabmal rechts für Franz August Beuchert (2. Febr. 1890 – 12. Juni 1905) ergibt einen Terminus post quem.

Material / Technique

Glasnegativ, nasses Kollodiumverfahren

Image taken ...
... who:
... when [about]
... where

Tags

[Last update: 2018/12/29]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.