museum-digitalbaden-württemberg

Close

Search museums

Close

Search collections

Landesmuseum Württemberg Münzkabinett Kunst- und Kulturgeschichtliche Sammlungen Kunstkammer der Herzöge von Württemberg [MK 23194]

Medaille von Philip Heinrich Müller auf Kaiser Leopold I. und auf die Einnahme von Großwardein, 1692

https://bildarchiv.landesmuseum-stuttgart.de/P/Bildarchiv/81718/81718.jpg (Landesmuseum Württemberg, Stuttgart CC BY-SA)
Provenance/Rights: Landesmuseum Württemberg, Stuttgart / Adolar Wiedemann (CC BY-SA)

Description

Großwardein – lateinisch: Magnovaradinum, rumänisch: Oradea, ungarisch: Nagyvárad – liegt heute in Rumänien, nahe der Grenze zu Ungarn. 1660 war diese wichtige Festung an das Osmanische Reich gefallen, 32 Jahre später konnten die kaiserlichen Truppen Großwardein zurückerobern.
Die Medaille, die Philipp Heinrich Müller auf diesen militärischen Erfolg schuf, zeigt auf dem Avers die Brustbilder von Kaiser Leopold I. und seinem Sohn Joseph I. Auch auf dem Revers ist Leopold dargestellt. Er thront vor der Festung; zu seinen Füßen kniet die Personifikation von Großwardein, die ihm die Stadtschlüssel überreicht. Über dem Kaiser schwebt die Siegesgöttin Victoria, die ihm einen Lorbeerkranz bringt. Die Medaille hat eine Randschrift, die der Nürnberger Unternehmer Friedrich Kleinert schuf.
[Matthias Ohm]

Inscription

VS: LEOPOLDUS M ROM IMP * IOSEPHUS R ET H R AVGVSTI TURCARUM VICTORIS PERPETVI; PHM
SIC ASSVETA TVIS SEMPER VICTORIA CASTRIS; im Abschnitt: VARANDINVM RECEPTUM/DIE V. IUNI./MDCXCII
Randschrift: QVANTVM TVRCA VALET GALLVS LEPIDOSQVE GEMELLOS SOLVIDET IN GEMINIS STRAGE PERIRE PARI (FK)

Measurements

Diameter
48,5 mm
Weight
44,53 g
Created ...
... Who:
... When
Was depicted (Actor) ...
... Who:
Was depicted (Actor) ...
... Who:
Was depicted (Actor) ...
... Who:

Relation to people

Relation to places

Relation to time

Part of

Literature

Links / Documents

Keywords

[Relation to time] [Relation to time]
1600 - 1699
Created Created
1692
1599 1701

Object from: Landesmuseum Württemberg

Das Landesmuseum Württemberg ist eines der größten kulturhistorischen Museen in Deutschland. Auf Beschluss von König Wilhelm I. wurde es am 17. ...

Contact the institution

[Last update: 2019/07/07]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.