museum-digitalbaden-württemberg

Close

Search museums

Close

Search collections

Landesmuseum Württemberg Antikensammlung Archäologische Sammlungen [Arch 98/W145]

Rechteckiger Mosaikglas-Einlage mit floralem Schachbrettmuster.

https://bildarchiv.landesmuseum-stuttgart.de/P/Bildarchiv/125451/125451.jpg (Landesmuseum Württemberg CC BY-SA)
Provenance/Rights: Landesmuseum Württemberg / Landesmuseum Württemberg, Foto: H. Zwietasch (CC BY-SA)

Description

Die Einlage setzt sich zusammen aus rechteckigen Scheiben von Kompositstäben, die aneinander geschmolzen wurden. Der Dekor ist mehrfarbig, wobei zur Erzeugung des schwarz wirkenden Glases durchscheinend dunkelblaues und dunkelgrünes verarbeitet wurde. Er wird bestimmt von einem Schachbrettmuster aus schwarzen (durchscheinend dunkelblauen) und opakroten Feldern, die jeweils mit einer Blüte verziert sind. Bei den Blüten der schwarzen Felder handelt es sich um Kreuzblüten mit jeweils vier Blütenblättern, gezeichnet in opakweißen Umrisslinien. In klarem Kontrast dazu stehen die leuchtend gelben Blüten in den roten Feldern; ihre quadratische, aus opakgelben Dreiecken gebildete Mitte wurde mit einem achtstrahligen, schwarzen (durchscheinend grünen) Stern versehen; der äußere Kranz besteht aus vier großen, zweispitzigen Blütenblättern, die sich aus je zwei opakgelben Dreiecken zusammensetzen.
Das Fragment stammt von einer ursprünglich wohl rechteckigen oder quadratischen Einlage. Es ist beidseitig leicht korrodiert, an einer Ecke bestoßen sowie an einer Längsseite beschädigt. Die flache Ober- und Unterseite wie auch die Kanten wurden vermutlich in jüngerer Zeit nachgeschliffen und poliert.

Material/Technique

Glas, Mosaikkompositstab

Measurements

Length
0,6 cm
Width
0,9 cm
Height
3,4 cm
Created ...
... When [About]
... Where [Probably]
Created ...
... When [About]
... Where [Probably]

[möglicherweise]

Relation to people

Part of

Literature

Keywords

Created
Ägypten
29.3554687527.111291885376db_images_gestaltung/generalsvg/Event-1.svg0.061
Created
Italien
12.83329963684142.833301544189db_images_gestaltung/generalsvg/Event-1.svg0.061
Map
Created Created
0 - 100
Created Created
0 - 100
102

Object from: Landesmuseum Württemberg

Das Landesmuseum Württemberg ist eines der größten kulturhistorischen Museen in Deutschland. Auf Beschluss von König Wilhelm I. wurde es am 17. ...

Contact the institution

[Last update: 2019/04/05]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.