museum-digitalbaden-württemberg

Close

Search museums

Close

Search collections

Landesmuseum Württemberg Antikensammlung Archäologische Sammlungen [Arch 98/W110]

Amulett in Gestalt des Horussohnes Hapi.

https://bildarchiv.landesmuseum-stuttgart.de/P/Bildarchiv/110367/110367.jpg (Landesmuseum Württemberg CC BY-SA)
Provenance/Rights: Landesmuseum Württemberg / Landesmuseum Württemberg, Foto: H. Zwietasch (CC BY-SA)

Description

Das Amulett wurde in einer feinteiligen Form aus grünblauer, glasartiger Fayence hergestellt. Seine Unterseite ist flach, die Seiten sind abgerundet. An drei Stellen ist das Amulett mit von den Seiten her schräg bis zur Rückseite durchgebohrten Fadenlöchern versehen (im Bereich der Kalotte und vorderen Halssträhne, am Gesäß), zwei weitere von der Vorder- bis zur Rückseite senkrecht gebohrte Löcher befinden sich an der Basis.
Dargestellt ist der Horussohn Hapi, im ägyptischen Volksglauben der Wächter der Lunge des Verstorbenen. Kennzeichnend ist der pavianartige Kopf mit menschlichem Ohr und feinsträhniger Perücke. Das Auge ist von stegförmigen Lidrändern eingefasst. Ein zweireihiger Halskragen aus Röhrenperlen mit Perlanhängern und zwei über Kreuz geritzte Bänder zieren die Figur.
Die angebrachten Löcher legen die Vermutung nahe, dass das hervorragend erhaltene Amulett als kostbare Grabbeigabe auf die Leinenumwicklung der Mumie genäht oder integriert war in ein Perlennetz, das sie bedeckte.

Material/Technique

Glas, formgeschmolzen

Measurements

Length
0,6 cm
Width
2,8 cm
Height
8,3 cm
Created ...
... When
... Where
Found ...
... Where
Was depicted (Actor) ...
... Who:

Relation to people

Part of

Literature

Keywords

Object from: Landesmuseum Württemberg

Das Landesmuseum Württemberg ist eines der größten kulturhistorischen Museen in Deutschland. Auf Beschluss von König Wilhelm I. wurde es am 17. ...

Contact the institution

[Last update: 2019/04/05]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.