museum-digitalbaden-württemberg

Close

Search museums

Close

Search collections

Landesmuseum Württemberg Antikensammlung Archäologische Sammlungen [Arch 98/W100]

Doppelt geschweiftes Mosaikglas-Schälchen

https://bildarchiv.landesmuseum-stuttgart.de/P/Bildarchiv/125471/125471.jpg (Landesmuseum Württemberg CC BY-SA)
Provenance/Rights: Landesmuseum Württemberg / Landesmuseum Württemberg, Foto: H. Zwietasch (CC BY-SA)

Description

Das doppelt geschweifte Schälchen mit nahezu horizontalem Rand und konkavem Boden (auf der Oberseite) wurde aus einem mehrfarbigen Rohling hergestellt, vermutlich durch Absenken. Das Mosaikmuster entstand durch Verarbeitung von polygonalen Scheiben und gebrochenen Abschnitten zweier Kompositstäbe: Der erste setzt sich zusammen aus ca. 20 zweifarbigen, gebündelten Überfangstäben, alle mit opakweißer Mitte und durchscheinendem, amethystfarbenem Überfang; der zweite besteht aus 18 zweifarbigen, zu einer Punkt-Rosette angeordneten Überfangstäben, jeweils mit gelbgrüner Mitte und opakgelbem Überfang. Der angesetzte, gewickelte Standring ist durchscheinend blassgrün.
Die vollständig erhaltene Schale musste aus Fragmenten wieder zusammengesetzt werden. Die Brüche sind innen verstrichen. Die Oberfläche der Schale ist innen wie außen stark korrodiert.

Material/Technique

Glas, vielleicht abgesenkt

Measurements

Height
4,3 cm
Diameter
4,5 cm
Created ...
... When
... Where

[möglicherweise]

Created ...
... When
... Where

[möglicherweise]

Relation to people

Part of

Literature

Keywords

Created
Östlicher Mittelmeerraum
30.2695312533.538951873779db_images_gestaltung/generalsvg/Event-1.svg0.061
Created
Italien
12.83329963684142.833301544189db_images_gestaltung/generalsvg/Event-1.svg0.061
Map
Created Created
0 - 50
Created Created
0 - 50
52

Object from: Landesmuseum Württemberg

Das Landesmuseum Württemberg ist eines der größten kulturhistorischen Museen in Deutschland. Auf Beschluss von König Wilhelm I. wurde es am 17. ...

Contact the institution

[Last update: 2019/04/05]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.