museum-digitalbaden-württemberg

Close

Search museums

Close

Search collections

Landesmuseum Württemberg Antikensammlung Archäologische Sammlungen [Arch 97/W47]

Oinochoe (einhenkeliger Weinkrug)

https://bildarchiv.landesmuseum-stuttgart.de/P/Bildarchiv/125445/125445.jpg (Landesmuseum Württemberg CC BY-SA)
Provenance/Rights: Landesmuseum Württemberg / Landesmuseum Württemberg, Foto: H. Zwietasch (CC BY-SA)

Description

Der vollständig erhaltene Krug wurde aus durchscheinendem, dunkelkobaltblauem Glas kerngeformt. Der kleeblattförmige Rand sowie der Fußrand werden durch einen graugrünen Relieffaden betont; den zylindrischen Hals ziert ein gelber Faden - ein Motiv, das auf dem Gefäßkörper fortgesetzt wird. Sechsmal umrundet hier ein gelber Faden den Körper, um dann von einem graugrünen Faden abgelöst zu werden, der weißlich korrodiert endet. Neben dem farblichen Wechsel findet ein Wechsel in der Linienführung von geradlinig zu zickzackförmig statt. Drei gerade geführte Dekorfäden bilden den unteren Musterabschluss. Mit Ausnahme einer feinen Rippung in Höhe des Zickzackmusters ist die aufgespulte Verzierung mit der Wandung zu einer Ebene verschmolzen.
Dass neben handwerklichem Können auch Kreativität gefragt war, lässt sich gut beobachten: So wurde der Henkel derart geschickt am Gefäß festgeschmolzen, dass der Ansatz des gelben, den Körper zierenden Fadens verdeckt wurde. Von außen ziert eine flache Perle die Befestigungsstelle. Neben Werkzeugspuren am Kleeblattrand sowie am Fuß sei zudem auf das Innere des zylindrischen Halses verwiesen: Scharfkantig ist hier sein ursprünglicher Rand noch sichtbar.

Material/Technique

Glas, kerngeformt

Measurements

Height
10,8 cm
Diameter
3,8 cm
Created ...
... When
... Where

Relation to people

Part of

Literature

Keywords

Object from: Landesmuseum Württemberg

Das Landesmuseum Württemberg ist eines der größten kulturhistorischen Museen in Deutschland. Auf Beschluss von König Wilhelm I. wurde es am 17. ...

Contact the institution

[Last update: 2019/06/30]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.