museum-digitalbaden-württemberg

Close

Search museums

Close

Search collections

Landesmuseum Württemberg Antikensammlung Archäologische Sammlungen [Arch 03/W200]

Sassanidischer Becher mit Facettenschliff

https://bildarchiv.landesmuseum-stuttgart.de/P/Bildarchiv/126334/126334.jpg (Landesmuseum Württemberg CC BY-SA)
Provenance/Rights: Landesmuseum Württemberg / Landesmuseum Württemberg, Foto: H. Zwietasch (CC BY-SA)

Description

Der Becher besteht aus durchsichtigem, fast farblosem Glas. Vermutlich wurde er formgeblasen; es kann jedoch auch nicht völlig ausgeschlossen werden, dass er formgeschmolzen oder auf der Töpferscheibe formgedreht wurde. Der halbkugelige Körper, mit konkavem Boden, hat einen rund geschliffenen Rand. Unmittelbar unter dem Rand sind noch die Reste einer horizontal umlaufenden Furche zu erkennen. Der gesamte Körper wurde mit einem Facettenschliff verziert, unterteilt in fünf Reihen: In den drei obersten Reihen stoßen jeweils 20 Rundschliffe dicht an dicht. Bei genauer Betrachtung lassen sich dabei drei verkürzte Rundschliffe erkennen - ein kleiner Kunstgriff, den der Glasschleifer anwenden musste, damit die Reihen vollständig ausgefüllt waren. In der vierten Reihe greifen 20 fünfseitig erscheinende Rundschliffe ineinander, die fünfte Reihe fasst sieben regelmäßig verteilte Rundschliffe. Die Bodenfläche wird gebildet von einem großen, tiefen Rundschliff.
Der Becher ist unversehrt. Außen wie innen hat sich eine dicke, graubraune und mattweiße Verwitterungsschicht abgesetzt; wo diese im Randbereich abgeblättert ist, irisiert das Glas teils goldfarben und ist stark korrodiert.

Material/Technique

Glas, freigeblasen, formgeschmolzen, auf Töpferscheibe geformt

Measurements

Height
8,7 cm
Diameter
12,4 cm
Weight
392 g
Created ...
... When [About]
... Where [Probably]
Found ...
... Where

Relation to people

Part of

Keywords

Created
Nordiran
46.2833290100138.083332061768db_images_gestaltung/generalsvg/Event-1.svg0.061
Found
Iran
53.1210937532.21032333374db_images_gestaltung/generalsvg/Event-2.svg0.062
Map

Object from: Landesmuseum Württemberg

Das Landesmuseum Württemberg ist eines der größten kulturhistorischen Museen in Deutschland. Auf Beschluss von König Wilhelm I. wurde es am 17. ...

Contact the institution

[Last update: 2019/04/05]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.