museum-digitalbaden-württemberg

Close

Search museums

Close

Search collections

Landesmuseum Württemberg Kunstkammer der Herzöge von Württemberg Uhren und Wissenschaftliche Instrumente Kunst- und Kulturgeschichtliche Sammlungen [KK rosa 85]

Hahnsche Globusuhr "Stockuhr", 1780-1790

http://bildarchiv.landesmuseum-stuttgart.de/P/Bildarchiv/231048/231048.jpg (Landesmuseum Württemberg CC BY-SA)
Provenance/Rights: Landesmuseum Württemberg (CC BY-SA)

Description

Zwischen 1780 und 1790 fertige der aus Scharnhausen bei Stuttgart stammende Instrumentenmacher Philipp Matthäus Hahn (1739-1790) diese astronomische Tischuhr mit zwei Globen an. Hahn war neben seiner Tätigkeit als Pfarrer auch Uhren- sowie Instrumentenmacher. Er interessierte sich besonders für die Astronomie, den Aufbau des Universums und den Lauf der Sterne. Er hat rechts des Uhrengehäuses daher ein Modell des Erdglobus mit Horizont-, Äquator-, Ekliptik- und Sonnenwendekreis angebracht. Das linke Modell zeigt einen Himmelglobus mit dem Horizontkreis, dem Ortsmeridian sowie dem Ekliptikkreis. Das besondere an dieser Uhr war, dass die Modelle durch die Mechanik der Uhr in Bewegung gebracht wurden.
[Irmgard Müsch / Julia Bischoff]

Material / Technique

Nussbaumholz, Tannenholz, Messing, Stahl

Measurements ...

Length
22,9 cm
Width
77,6 cm
Height
46,8 cm

Part of ...

Tags

[Last update: 2018/01/17]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.