museum-digitalbaden-württemberg

Close
Close
Puppenmuseum [o. Inv.]

Puppenservice

Puppenservice (Puppenmuseum Staufen CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Puppenmuseum Staufen (CC BY-NC-SA)
"Puppenservice

Provenance/Rights: 
Puppenmuseum Staufen (CC BY-NC-SA)

"Puppenservice Marke

Provenance/Rights: 
Puppenmuseum Staufen (CC BY-NC-SA)

Description

15-teiliges Puppenservice mit je zwei Kaffee-, Tee- und Schokoladentassen, einer Kaffeekanne, Zuckerdose und Sahnekännchen der Schorndorfer Porzellanmanufaktur Bauer & Pfeiffer. Umdruckdekor Nr. 3637 mit Streublümchen aus Rosen und blauen Blüten. Am Boden Marke in Gold "B&P Württemberg/3637"
Kleine Mädchen ab etwa 6 Jahren in gut situierten Haushalten mussten sich um 1900 mit solchem Spielgeschirr, das jenem der großen Ausführungen für Erwachsene maßstabsgetreu entsprach, im Decken des Tisches als auch in Tischmanieren üben. Hierzu wurden dann in der Regel Freundinnen eingeladen und in spielerischem Ernst unter Anleitung der Dame des Hauses für spätere gesellschaftliche Anlässe entsprechend schickliche Verhaltensmuster einstudiert.
Dieses Puppenservice stammt aus einem Freiburger Haushalt.

Material/Technique

Porzellan, bemalt

Measurements

H 14 cm (Kaffeekanne)

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Puppenmuseum

Object from: Puppenmuseum

Das seit 1993 bestehende, privat geführte Puppen- und Puppenstubenmuseum vereint eine umfangreiche Sammlung von rund 650 Puppen, die sich 86...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.