museum-digitalbaden-württemberg

Close
Close
ErfinderZeiten. Auto- und Uhrenmuseum Schramberg Uhrensammlung der Stadt Schramberg [J 3442B]

Junghans Weckerwerk 10

Junghans Weckerwerk 10 (ErfinderZeiten. Auto- und Uhrenmuseum Schramberg CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: ErfinderZeiten. Auto- und Uhrenmuseum Schramberg (CC BY-NC-SA)
"Junghans Weckerwerk 10

Provenance/Rights: 
ErfinderZeiten. Auto- und Uhrenmuseum Schramberg (CC BY-NC-SA)

"Junghans Weckerwerk 10

Provenance/Rights: 
ErfinderZeiten. Auto- und Uhrenmuseum Schramberg (CC BY-NC-SA)

Description

Seit der Mitte des 19. Jahrhunderts bedrängten preiswerte Importe aus den USA die traditionellen Schwarzwälder Uhrenproduzenten. Den modernen maschinellen Fertigungsmethoden der amerikanischen Uhrenhersteller war die begrenzte Produktivität der Heimindustrie nicht gewachsen. Die deutschen Uhrenmacher übernahmen deshalb nach und nach die amerikanischen Herstellungsverfahren. Auch Junghans produzierte seit den 1860er Jahren nach "amerikanischem System", anfangs noch mit wenig Erfolg. Erst als Arthur Junghans (1852-1920), der einige Zeit in den USA in einer Uhrenfabrik gearbeitet hatte, Mitte der 1870er Jahre die Firmenleitung übernahm, wurde bei Junghans Schramberg konsequent nach amerikanischem Vorbild produziert: Zerlegung des Fertigungsprozesses in Einzelmodule, Serienfertigung von normierten (und damit austauschbaren) Einzelteilen; einfache, weil Material sparende Konstruktionen. Arthur Junghans hatte hierzu ein Weckerwerk mit Federzugantrieb entwickelt, das 1876 in Serie ging und in der Firma über fünfzig Jahre bis 1939 in den verschiedensten Gehäusen verbaut wurde.
Das Junghans Weckerwerk 10 zeigt die typisch amerikanische Einfachbauweise mit ausgestanzten Platinen, durch die Messing eingespart wurde. Die Zugfedern liegen offen und kommen ohne Gehäuse aus. Die Räder greifen, ebenfalls Material sparend, in Hohltriebe. Von den handwerklichen Uhrenmachern anfangs noch als minderwertig verspottet, unterbot der günstige Verkaufspreis solcher "Amerikaneruhren" alles, was vorher am Markt zu kaufen war.

Material/Technique

Messing, Stahl

Measurements

H 8,2 cm, B 5,8 cm

Created ...
... Who: Zur Personenseite: Junghans (Firma)
... When [About]
... Where More about the place
Template creation ...
... Who: Zur Personenseite: Arthur Junghans (1852-1920)
... When

Literature

Links / Documents

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Created Created
1890
Template creation Template creation
1876
1875 1892
ErfinderZeiten. Auto- und Uhrenmuseum Schramberg

Object from: ErfinderZeiten. Auto- und Uhrenmuseum Schramberg

Das im Frühjahr 2010 eröffnete Auto- und Uhrenmuseum vereint unter dem Titel ErfinderZeiten eine erlebnisorientierte Ausstellung zu den Themen Zeit ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.