museum-digitalbaden-württemberg

Schließen

Museen suchen

Schließen

Sammlungen suchen

Landesmuseum Württemberg Malerei Kunst- und Kulturgeschichtliche Sammlungen Kunstkammer der Herzöge von Württemberg [E 785]

Ländliche Szenerie, 1. Hälfte 17. Jahrhundert

https://bildarchiv.landesmuseum-stuttgart.de/P/Bildarchiv/117606/117606.jpg (Landesmuseum Württemberg, Stuttgart CC BY-SA)
Herkunft/Rechte: Landesmuseum Württemberg, Stuttgart (CC BY-SA)

Beschreibung

Die waldige Landschaft öffnet sich vor dem Betrachter und gibt den Blick auf ein Gasthaus frei, das an seinem Schild erkennbar wird. Es liegt am Rand des breiten Weges, der vom Vordergrund in die Tiefe führt. Das bäuerliche Anwesen ist von einem bildparallelen Zaun umgrenzt, an dem links ein großes Wagenrad lehnt. Auf der Landstraße sind einige Personen unterwegs. Vorne treibt ein Bauer seine Schafherde vor sich her. Vor ihm geht ein Mann mit einer langen Stange über der Schulter. Hinten, am Wirtshaus, sind ein Reiter und weitere Fußgänger zu erkennen.
[Olaf Siart]

Material/Technik

Aquarell, Papier auf Holz, Holzrahmen

Maße

Höhe 10,6 cm, Breite 15,2 cm; Rahmen Höhe 17,5 cm, Breite 22,3 cm

Hergestellt ...
... wer:
... wann
... wo [wahrsch.]

Teil von

Schlagworte

Objekt aus: Landesmuseum Württemberg

Das Landesmuseum Württemberg ist eines der größten kulturhistorischen Museen in Deutschland. Auf Beschluss von König Wilhelm I. wurde es am 17. ...

Das Museum kontaktieren

[Stand der Information: ]

Hinweise zur Nutzung und zum Zitieren

Zitieren
Die Text-Informationen dieser Seite sind für die nicht-kommerzielle Nutzung bei Angabe der Quelle frei verfügbar (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Als Quellenangabe nennen Sie bitte neben der Internet-Adresse unbedingt auch den Namen des Museums und den Namen der Textautorin bzw. des Textautors, soweit diese ausdrücklich angegeben sind. Die Rechte für die Abbildungen des Objektes werden unterhalb der großen Ansichten (die über ein Anklicken der kleineren Ansichten erreichbar werden) angezeigt. Sofern dort nichts anderes angegeben ist, gilt für die Nutzung das gerade Gesagte. Auch bei der Verwendung der Bild-Informationen sind unbedingt der Name des Museums und der Name des Fotografen bzw. der Fotografin zu nennen.
Jede Form der kommerziellen Nutzung von Text- oder Bildinformationen bedarf der Rücksprache mit dem Museum.