museum-digitalbaden-württemberg

Close
Close
Landesmuseum Württemberg Frühes Mittelalter Archäologische Sammlungen LegendäreMeisterWerke. Kulturgeschichte(n) aus Württemberg [o.Inv.]

Rüsselbecher aus Langenau

Rüsselbecher aus Langenau (Landesmuseum Württemberg, Stuttgart CC BY-SA)
Provenance/Rights: Landesmuseum Württemberg, Stuttgart / P. Frankenstein; H. Zwietasch (CC BY-SA)

Description

Rüsselbecher wurden von der Mitte des 5. bis ins frühe 7. Jahrhundert, vor allem aber im 6. Jahrhundert, in fränkischen Glashütten zwischen Niederrhein, Maas und Mosel hergestellt und nach Nordfrankreich, Südengland, Skandinavien, Thüringen und Süddeutschland verhandelt. Den Namen erhielt die Glasform von den rüsselartigen Erhöhungen, in die die Flüssigkeit beim Füllen läuft, was für schöne Farbeffekte sorgt, das Trinken aber erwschwert. Rüsselbecher wurden überwiegend in reichen Männerbestattungen gefunden. Auch der Mann aus Langenau gehörte einer sozial gehobenen Schicht an, wie nicht nur das importierte Glas, sondern auch das mitbestattete Pferd verdeutlicht.
Der Rüsselbecher ist in der Schausammlung "LegendäreMeisterWerke" im Alten Schloss ausgestellt.

Material/Technique

Glas, geblasen

Measurements

H 18 cm, Mündung D 11 cm

Created ...
... When
Found ...
... Where More about the place

Part of

Literature

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Landesmuseum Württemberg

Object from: Landesmuseum Württemberg

Das Landesmuseum Württemberg ist eines der größten kulturhistorischen Museen in Deutschland. Auf Beschluss von König Wilhelm I. wurde es am 17....

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.