museum-digitalbaden-württemberg

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum im Ritterhaus Offenburg [o. Inv.]

Stickbild mit Porträt von Adolf Geck

Stickbild Adolf Geck (Museum im Ritterhaus Offenburg CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Museum im Ritterhaus Offenburg (CC BY-NC-SA)

Description

Das Stickbild stammt aus dem Nachlass des Offenburger Ehepaares Adolf und Marie Geck, das mit führenden Persönlichkeiten der deutschen Linken wie Rosa Luxemburg oder August Bebel befreundet war und sich mit großem Einsatz für die sozialdemokratische Bewegung in Offenburg und Umgebung engagierte. Der Vers, der in rotem Garn eingestickt ist, "Mann der Arbeit aufgewacht und erkenne deine Macht. Alle Räder stehen still, wenn dein starker Arm es will" stammt von Georg Herwegh, der 1848 für die Freiheit gestritten hatte und diese Zeilen 1863 schrieb, anlässlich der Gründung des Allgemeinen Deutschen Arbeitervereins, aus dem später die SPD hervorging. Als überzeugter Sozialdemokrat - Adolf Geck war der erste Sozialdemokrat, der ins Präsidium der Zweiten Badischen Kammer gewählt wurde - waren Herweghs Verse für ihn Programm. Zudem fühlte er sich Zeit Lebens den Idealen der Badischen Revolution verpflichtet, für die sich auch seine Vorfahren eingesetzt hatten.

Material / Technique

Foto, Stoff, getrocknete Pflanzen

Measurements ...

H 40 cm, B 30 cm

Relation to persons or bodies ...

Relation to places ...

Tags

[Last update: 2017/04/20]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.