museum-digitalbaden-württemberg

Close

Search museums

Close

Search collections

Landesmuseum Württemberg Münzkabinett Kunst- und Kulturgeschichtliche Sammlungen Kunstkammer der Herzöge von Württemberg [MK 23292]

"Paduaner" nach einem Sesterz des Galba mit der Inschrift SPQR OB CIV SER

"Paduaner" nach einem Sesterz des Galba mit der Inschrift SPQR OB CIV SER (Landesmuseum Württemberg, Stuttgart CC BY-SA)
Provenance/Rights: Landesmuseum Württemberg, Stuttgart (CC BY-SA)

Description

Auf der Rückseite dieser Prägung findet sich die Inschrift S(enatus) P(opulus) Q(ue) R(omanus) / OB / CIV(es) SER(vatos) - Senat und Volk von Rom für die Rettung der Bürger. Mit diesem Text feierte sich Galba, dass er Rom von den Schrecken der Herrschaft Neros befreit und auch die Stadt während der Krise nach dessen Selbstmord beschützt hatte. Auch der Eichenkranz, der die Inschrift einrahmt, verweist auf Galbas Rolle als Retter: Die corona civica, ein Kranz aus Eichenlaub, war eine Ehrenauszeichnung, die für die Errettung von römischen Bürgern aus Lebensgefahr verliehen wurde.
Bei diesem Stück handelt es sich jedoch nicht um eine originale Münze von Kaiser Galba, sondern um einen "Paduaner", eine Nachahmung des antiken Sesterzes aus dem 16. Jahrhundert.
[Matthias Ohm]

Material / Technique

Bronze

Measurements ...

D. 32 mm, G. 21,52 g

Created ...
... who:
... when
... where

Relation to time ...

Part of ...

Literature ...

Links / Documents ...

Tags

[Relation to time] [Relation to time]
0000 - 0100
Created Created
1500 - 1599
[Relation to time] [Relation to time]
1500 - 1599
-1 1601

[Last update: 2018/01/17]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.