museum-digitalbaden-württemberg

Close

Search museums

Close

Search collections

Landesmuseum Württemberg Archäologische Sammlungen Steinzeit [S 89,41-48/106]

Knochenpfeilspitzen

http://bildarchiv.landesmuseum-stuttgart.de/P/Bildarchiv/109834/109834.jpg (Landesmuseum Württemberg, Stuttgart CC BY-SA)
Provenance/Rights: Landesmuseum Württemberg, Stuttgart / P. Frankenstein / H. Zwietasch (CC BY-SA)

Description

Pfeilspitzen aus Tierknochen sind in der Jungsteinzeit eine nicht sehr häufige Fundgruppe. Eine Ausnahme bildet die Schussenrieder Kultur am Übergang vom 5. zum 4. Jahrtausend v. Chr. mit zahlreichen Exemplaren. Die fünf fertigen Geschossköpfe und die beiden Rohstücke aus Aldingen lagen dicht beisammen und waren ehemals vermutlich in einem Beutel verstaut. Als Rohmaterial dienten dünnwandige Röhrenknochen.
Die Pfeilspitzen sind in der Schausammlung "LegendäreMeisterWerke" im Alten Schloss ausgestellt.
[Fabian Haack]

Material / Technique

Knochen

Measurements ...

L. max 10 cm

Created ...
... when
Found ...
... when
... where

Part of ...

Literature ...

Tags

Created Created
-4300 - -3900
Found Found
1985
-4301 1987

[Last update: 2018/10/30]

Usage and citation

Cite this page