museum-digitalbaden-württemberg

Close

Search museums

Close

Search collections

Landesmuseum Württemberg Kunst- und Kulturgeschichte Münzkabinett [MK 5499]

Medaille von Paul Walther auf Gustav Adolf und seine militärischen Erfolge, 1631

http://bildarchiv.landesmuseum-stuttgart.de/P/Bildarchiv/236744/236744.jpg (Landesmuseum Württemberg CC BY-SA)
Provenance/Rights: Landesmuseum Württemberg (CC BY-SA)

Description

Die hochovale Medaille feiert den schwedischen König Gustav II. Adolf und die protestantischen Siege. Auf dem Avers ist der Herrscher stehend in voller Rüstung dargestellt, er hält Schwert und Zepter als Zeichen seiner Macht in Händen. Die Inschrift im Abschnitt erläutert diese beiden Insignien: ENSEM GRADIVUS SCEPTRUM THEMIS IPSA GUBERNAT - Der Kriegsgott lenkt das Schwert, die Göttin der Gerechtigkeit selbst das Zepter
Der Revers trägt unter einem strahlenden Kreuz und einem Schwert eine elfzeilige Inschrift. Das Schwert steht für die militärischen Erfolge Gustav Adolfs, die er für die evangelische Seite „wider der Welt gottloses Wesen“ erringen konnte.
[Matthias Ohm]

Inscription

Vorderseite: GUSTAPH ADOLPH D G SUEC GOTH VAND REX MAG PRIN FINL DVX ETHO CAR DOM ING
innen: CUM DEO ET VICTRICIBUS ARMIS
im Abschnitt: ENSEM GRADIMUS SCEPTRUM THEMIS IPSA GUBERNAT
Rückseite: PRO VERBO FERRO Für Gottes wortt das [Schwert] ich führ Herr Christe dir gilts, und nicht mir. Dein wortt mag nimmer vntergahn Schwerd hat sein bests dabey gethan. Wider der welt gottloß wesen
Mitt Gott sich wagt selb zu stellen Herr Christ thu ihm glücklich beistahn Nim dich deins kleinen heufleins an Das dich Lob Ehr Preiß Jederman

Material / Technique

Zinn

Measurements ...

Width
70 mm
Height
95 mm
Weight
105,76 g
Created ...
... who:
... when
Commissioned ...
... who:
... where

Part of ...

Literature ...

Tags

Ongoing exhibitions

  • DescriptionDas Schwert begleitet Menschen schon seit Jahrtausenden – als tödliche Waffe, Grabbeigabe, Prestigeobjekt oder wertvolles Markenprodukt. Neben einzigartigen Schwertern zeigt die Sonderausstellung vom 13. Oktober 2018 bis 28. April 2019 auch Kunstwerke, Handschriften, Hollywood-Plakate sowie Merchandisingprodukte und originalgetreue Repliken aus Serien und Computerspielen, die die "Faszination Schwert" widerspiegeln. Eine Auswahl der Exponate finden Sie hier. Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern.
    From
    Until

[Last update: 2019/01/14]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.