museum-digitalbaden-württemberg

Close

Search museums

Close

Search collections

Landesmuseum Württemberg Kunst- und Kulturgeschichte Münzkabinett [MK 21099]

Medaille auf die Errichtung des Triumphbogens auf dem Caroussel Platz 1806

http://bildarchiv.landesmuseum-stuttgart.de/P/Bildarchiv/261607/261607.jpg (Landesmuseum Württemberg CC BY-SA)
Provenance/Rights: Landesmuseum Württemberg (CC BY-SA)

Description

Im Februar 1806 gab Napoleon den Befehl, einen Triumphbogen zu errichten, um eine architektonische Verbindung zwischen dem Louvre und den Tuilerien herzustellen. Der führende Kunstpolitiker Dominique-Vivant Denon war auch an diesem Projekt in hohem Maße beteiligt und schien vor allem auf die Außenwirkung des Baus bedacht, wie auch die Prägung einer Medaille zeigt, die auf der Rückseite den fertiggestellten Arc de Triomphe du Carroussel abbildet. Der Architekt des Triumphbogens Pierre Fontaine schrieb missmutig in sein Tagebuch: „Denon spielt sich bei diesem Projekt sehr auf. Nur mit Mühe und Not konnten wir gegen ihn durchsetzen, dass aus der Grundsteinlegung keine große Zeremonie gemacht wurde“.
Die Medaille auf den Bau des Triumphbogens ist ein schönes Beispiel für die aufeinander abgestimmte bildliche und bauliche Propaganda Napoleons, welche die Ereignisse minuziös begleitete und darstellte. Die Vorderseite der Medaille zeigt die Büste Napoleons in Manier römischer Kaiser.
Die Erfassung dieser Medaille wurde durch den Numismatischen Verbund in Baden-Württemberg (NV BW) ermöglicht.
[Sophie Preiswerk]

Inscription

Vorderseite: NAPOLEON - EMP . ET . ROI.

Material / Technique

Silber

Measurements ...

Diameter
40,5 mm
Weight
36,76 g
Created ...
... who:
... when
Commissioned ...
... who:
Commissioned ...
... who:

Relation to places ...

Literature ...

Created Created
1806
Created Created
1806
1805 1808

[Last update: 2018/12/29]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.