museum-digitalbaden-württemberg

Close

Search museums

Close

Search collections

Landesmuseum Württemberg Kunst- und Kulturgeschichtliche Sammlungen Uhren und Wissenschaftliche Instrumente [1994-106]

Äquatorialsonnenuhr

http://bildarchiv.landesmuseum-stuttgart.de/P/Bildarchiv/231848/231848.jpg (Landesmuseum Württemberg CC BY-SA)
Provenance/Rights: Landesmuseum Württemberg (CC BY-SA)

Description

Die Grundplatte ruht auf drei Stellfüßen. An der westlichen Seite ist der Polhöhenbogen 0°–90° mit Gradteilung angeschraubt, an der nördlichen der südlich offene Skalenbogen mit 3–12–9. Die Teilung und Bezeichnung geht bis auf Viertelstunden. Die Skalenstriche sind auf der Innenseite fortgesetzt. Auf einer drehbaren Querstrebe mittig angebracht ein
langer, sehr dünner Schattenwerfer.

In der Mitte der Grundplatte ist ein Präzisionskompass eingetieft mit der Skala 0–360° und Gradteilung sowie den deutschen Haupthimmelsrichtungen. Markiert ist die Missweisung „17° W: A:“. Die Kompassnadel ist mit einer Schraube arretierbar. Auf der Grundplatte sind zwei Röhrenlibellen in von unten blau gefärbten Glasröhren rechtwinklig zueinander angeordnet.

Die Oberfläche der Grundplatte ist mit feinen, kurzen Strichen graviert, die ein flächendeckendes Muster bilden.

Material / Technique

Messing, Silber

Measurements ...

Length
17,2 cm
Width
17,2 cm
Height
16,5 cm
Created ...
... who:
... when [about]
... where

Part of ...

Literature ...

Tags

[Last update: 2019/03/15]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.