museum-digitalbaden-württemberg

Close

Search museums

Close

Search collections

Landesmuseum Württemberg Kunst- und Kulturgeschichtliche Sammlungen Uhren und Wissenschaftliche Instrumente [1994-88]

Vertikalsonnenuhr

https://bildarchiv.landesmuseum-stuttgart.de/P/Bildarchiv/231759/231759.jpg (Landesmuseum Württemberg CC BY-SA)
Provenance/Rights: Landesmuseum Württemberg (CC BY-SA)

Description

Die Sonnenuhr befindet sich auf einer rechteckigen Tafel, die mit Hilfe einer ausklappbaren Stütze, die zugleich als Schattenwerfer fungiert, aufrecht gestellt werden kann. Wird der Träger eingeklappt, kann die Sonnenuhr für den Transport flach zusammengelegt werden.

Vorderseite: Die Tafel trägt auf der Vorderseite am Rand u-förmig die Skala einer Vertikalsonnenuhr mit VI–XII–VI und Teilung 1/8 Stunde durch unterschiedlich lange Skalenstriche, die von einer Sonne mit Flammenstrahlen ausgehen.

Der Schattenwerfer ist ein für etwa 50° als Rahmen gestaltetes, einklappbares Dreieck, dessen untere Seite als halbrunder Bogen ausgeführt ist. An die Spitze des Dreiecks ist seitlich eine Kompassbüchse, innen Silber mit Missweisungskorrektur, angefügt. Dieses Dreieck dient zugleich als Stütze für die zur Zeitanzeige aufgeklappte Sonnenuhr.

Neben dem unteren Scharnierhaken ist ein kurzer, drehbarer Haken zur Arretierung angebracht, dessen Spitze abgebrochen ist.

Die Rückseite weist eine drehbare Scheibe mit einer 24-teiligen Windrose auf, deren Spitzen in Abstufung der Windrichtungen unterschiedlich gestaltet sind, mit halbseitig schraffierten Spitzen, als geflammter Strahl bzw. als dünne Spitze. Um diese sind umlaufend zwei Skalen mit 1–24 und 2 x 1–12.

Der Schmuck der Vorderseite besteht aus einer halben Sonne mit geflammten Strahlen, der der Rückseite aus schmalen Bändern und an den Schmalseiten stark ausgearbeitetem Rollwerk.

Material/Technique

Messing, Silber

Measurements ...

Length
6,3 cm
Width
11,5 cm
Height
7,5 cm
Diameter
2,1 cm
Created ...
... Who:
... When [About]
... Where

Part of ...

Literature ...

Keywords

Object from: Landesmuseum Württemberg

Das Landesmuseum Württemberg ist eines der größten kulturhistorischen Museen in Deutschland. Auf Beschluss von König Wilhelm I. wurde es am 17. ...

Contact the institution

[Last update: 2019/06/30]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.