museum-digitalbaden-württemberg

Close

Search museums

Close

Search collections

Landesmuseum Württemberg Kunst- und Kulturgeschichtliche Sammlungen Uhren und Wissenschaftliche Instrumente [E 234]

Äquatorialsonnenuhr, Augsburger Typ

http://bildarchiv.landesmuseum-stuttgart.de/P/Bildarchiv/231865/231865.jpg (Landesmuseum Württemberg CC BY-SA)
Provenance/Rights: Landesmuseum Württemberg (CC BY-SA)

Description

Die rechteckige Grundplatte aus Messing ruht auf drei Stiftfüßen. In einer großen Öffnung ist von der Unterseite die silberne Kompassbüchse angeschraubt. Der Kompass hat die lateinischen Haupthimmelsrichtungen „OR“, „OC“, Nord und Süd beide nur mit „E“, dazu eine Blattrosette und die Missweisungskorrektur 20° mit einem Pfeil. An der Südseite ein Lotrahmen; an der Westseite ist der Polhöhenbogen für 10°–90°.

Der Skalenring mit 3–12–9 und mit Halbstundenlinien, die Linien fortgesetzt an der inneren Schmalseite, ist seitlich geschwungen und an der Südseite von gleicher Dicke. Auf einem Querstab ist über einer Feder der einseitige Polstab befestigt.

Alle Funktionsteile sind abklappbar. Die silberne Feder für das Lotgestell befindet sich auf der Unterseite der Grundplatte.

Auf den Zwickelfeldern der Grundplatte ist eine flächendeckende, fünfblättrige, halbe Blüte graviert. Der Lotrahmen ist aus Blüten zusammengesetzt. Die Unterseite des Kompasses ist am Rand mit einem Winkelband verziert, die Feder für den Lotrahmen mit kurzen Bögen.

Zur Sonnenuhr gehört ein braunes lederbezogenes Pappetui mit Schließhaken, auf der Ober- und der Unterseite geprägte Rahmenlinien. Auf der Unterseite des Etuis Papieretikett, darauf handschriftlich: „N: 1735k“.

Material / Technique

Messing, Silber, Eisen

Measurements ...

Length
6,5 cm
Width
6,5 cm
Height
6 cm
Created ...
... who:
... when [about]
... where

Part of ...

Literature ...

Tags

[Last update: 2019/03/15]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.