museum-digitalbaden-württemberg

Close

Search museums

Close

Search collections

Landesmuseum Württemberg Kunst- und Kulturgeschichtliche Sammlungen Uhren und Wissenschaftliche Instrumente [WLM 12903]

Horizontalsonnenuhr

https://bildarchiv.landesmuseum-stuttgart.de/P/Bildarchiv/231794/231794.jpg (Landesmuseum Württemberg CC BY-SA)
Provenance/Rights: Landesmuseum Württemberg (CC BY-SA)

Description

Die Sonnenuhr ist durch Hochätzung auf die Platte aufgetragen. Das Zifferblatt befindet sich mit 4–12–8, Stundenlinien und Halbstundenmarken in einem u-förmigen Rahmen. Im Mittelfeld ist ein großes Wappenschild mit geschwungenem Rollwerkrändern dargestellt. Über dem Schild verläuft ein nach links aufsteigendes, breites Band mit drei schreitenden Vögeln. Die Freiflächen über und unter diesem Band sind mit Ranken gefüllt. Unterhalb des Wappenschildes findet sich die Inschrift „15.89. Egidi Stärl der Jünger“.
Die Rückseite ist leer.

Material/Technique

Kalkstein

Measurements ...

Length
12,5 cm
Width
10 cm
Created ...
... When
... Where
Created ...
... When
... Where

Part of ...

Literature ...

Key words

Created
Süddeutschland
1048.5db_images_gestaltung/generalsvg/Event-1.svg0.061
Created
Österreich
13.33329963684147.333301544189db_images_gestaltung/generalsvg/Event-1.svg0.061
Map
Created Created
1589
Created Created
1589
1588 1591

Object from: Landesmuseum Württemberg

Das Landesmuseum Württemberg ist eines der größten kulturhistorischen Museen in Deutschland. Auf Beschluss von König Wilhelm I. wurde es am 17. ...

Contact the institution

[Last update: -0001/11/30]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.