museum-digitalbaden-württemberg

Close

Search museums

Close

Search collections

Landesmuseum Württemberg Archäologische Sammlungen Frühes Mittelalter [A 612-4]

Spatha

https://bildarchiv.landesmuseum-stuttgart.de/P/Bildarchiv/240700/240700.jpg (Landesmuseum Württemberg CC BY-SA)
Provenance/Rights: Landesmuseum Württemberg (CC BY-SA)

Description

Das Männergrab 1 von Kornwestheim wurde 1912 gemeinsam mit drei weiteren Gräbern entdeckt. Neben einer Spatha gehörten Sax, Lanze und Schild zur Waffenausstattung des Verstorbenen. Der im Tierstil verzierte Knauf und die Parierstange der Spatha wurden mit roten Almandinen geschmückt. Der Almandin, ein roter Edelstein aus der Gruppe der Granate, war im 6. Jahrhundert der beliebteste Schmuckstein, im späten 7. Jahrhundert jedoch schon selten und umso wertvoller. Die goldenen Tauschierungen an der Parierstange sind noch teilweise erhalten.

Measurements ...

Length
92 cm
Created ...
... When
Found ...
... Where

Part of ...

Key words

Past exhibitions

Object from: Landesmuseum Württemberg

Das Landesmuseum Württemberg ist eines der größten kulturhistorischen Museen in Deutschland. Auf Beschluss von König Wilhelm I. wurde es am 17. ...

Contact the institution

[Last update: 2019/04/29]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.