museum-digitalbaden-württemberg

Close

Search museums

Close

Search collections

Landesmuseum Württemberg Archäologische Sammlungen Antikensammlung [1.10]

Weibliches Köpfchen

http://bildarchiv.landesmuseum-stuttgart.de/P/Bildarchiv/108475/108475.jpg  (Landesmuseum Württemberg CC BY-SA)
Provenance/Rights: Landesmuseum Württemberg (CC BY-SA)

Description

Der weibliche Kopf war ursprünglich in einer ca. 60 bis 70 cm hohen Gewandstatuette eingelassen. Er ist leicht nach links gewandt, das Haar ist über der Mitte der Stirn gescheitelt und im Nacken zu einem Schopf gebunden, der über einen Haarreif gedreht ist. Auf der Scheitelmitte befindet sich ein Stiftloch, welches zur Befestigung eines Attributs gedient hat. Dargestellt ist entweder einer der ptolemaischen Königinnen (Arsinoe II.?) oder aber eine Göttin.

Der Kopf stammt aus der Sammlung Ernst von Sieglin (ehemals Sammlung Reinhardt).
[Nina Willburger]

Material / Technique

Marmor

Measurements ...

Width
6,3 cm
Height
6 cm
Found ...
... where

Relation to persons or bodies ...

Literature ...

Tags

Object from: Landesmuseum Württemberg

Das Landesmuseum Württemberg ist eines der größten kulturhistorischen Museen in Deutschland. Auf Beschluss von König Wilhelm I. wurde es am 17. ...

Contact the institution

[Last update: 2019/03/26]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.