museum-digitalbaden-württemberg

Close

Search museums

Close

Search collections

Deutsches Uhrenmuseum Furtwangen Automatenuhren [2003-081]

Bahnhäusleuhr, Werk bezeichnet: Glatz, Verkäufer Gordian Hettich, Furtwangen und Baden-Baden, wohl 1850er Jahre

Bahnhäusleuhr nach einem Entwurf von Friedrich Eisenlohr, Werk bezeichnet: Glatz, Verkäufer Gordian Hettich, Furtwangen und Baden-Baden, wohl 1850er Jahre (Deutsches Uhrenmuseum Furtwangen CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Deutsches Uhrenmuseum Furtwangen (CC BY-NC-SA)

Description

Die einzig bekannte Uhr nach dem Originalentwurf für eine Bahnhäusleuhr von Friedrich Eisenlohr befindet sich heute im Deutschen Uhrenmuseum Furtwangen. Bezeichnenderweise folgte der Erbauer dieser ersten „Bahnhäusleuhr“ aber nicht ganz Eisenlohrs Vorgabe: Der Hersteller ließ das Törchen mit dem Kuckuck weg. Denn anders als heute üblich, war diese typische Häuschenform noch nicht untrennbar mit dem Kuckuck verbunden.
Die Uhr befand sich früher im Arbeitszimmer des Großherzogs von Baden im Neuen Schloss in Baden-Baden.

Measurements

Breite: 40,0 cm, Höhe: 51,0 cm, Tiefe: 13,0 cm

Created ...
... When
... Where
Form designed ...
... Who:
... When
... Where

Keywords

Created
Schwarzwald
8.149999618530348.299999237061db_images_gestaltung/generalsvg/Event-1.svg0.061
Was used
Baden-Baden
8.240833282470748.761943817139db_images_gestaltung/generalsvg/Event-6.svg0.066
Form designed
Furtwangen im Schwarzwald
8.209166526794448.050277709961db_images_gestaltung/generalsvg/Event-30.svg0.0630
Map
Created Created
1850 - 1859
Form designed Form designed
1850
1849 1861

Object from: Deutsches Uhrenmuseum Furtwangen

Das Deutsche Uhrenmuseum liegt im geografischen Zentrum der Schwarzwälder Uhrmacherei. Die 150jährige Sammlung von Schwarzwalduhren ist weltweit ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page