museum-digitalbaden-württemberg

Close

Search museums

Close

Search collections

Landesmuseum Württemberg Kunst- und Kulturgeschichtliche Sammlungen Kostüme, Textilien und moderne Textilkunst [1990-248.4]

Abendkleid

https://bildarchiv.landesmuseum-stuttgart.de/P/Bildarchiv/271660/271660.jpg (Landesmuseum Württemberg CC BY-SA)
Provenance/Rights: Landesmuseum Württemberg / Landesmuseum Württemberg, Foto: H. Zwietasch (CC BY-SA)

Description

Eine bekannte Stuttgarter Schauspielerin der Nachkriegszeit erwarb dieses Kleid zwischen 1970 und 1973 bei Heinz Schulze, einem deutschen Modedesigner, der in der Nachkriegszeit International bekannt wurde und auch in Paris präsentierte. Er ist unter anderem unter dem Namen Heinz Schulze-Varell bekannt, den er sich selber gab. Das edle Abendkleid fällt in verschiedenen Lagen bis zum Boden in schwarzem Organza, Chiffon und Taft hinab. Der hochgeschlossenem Ausschnitt mit Federeinfassung und der vierstufigen Rock machen das Kleid zu einem edlen aber schlichten Abendkleid.
[Ana Sofia Suarez Lerche]

Material/Technique

Organza, Chiffon, Taft, Mull / Gaze, Satin / Atlas

Measurements

Length
141 cm
Created ...
... When
... Where
Template creation ...
... Who:
Was used ...
... Who:
Was used ...
... Who:

Keywords

Object from: Landesmuseum Württemberg

Das Landesmuseum Württemberg ist eines der größten kulturhistorischen Museen in Deutschland. Auf Beschluss von König Wilhelm I. wurde es am 17. ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.