museum-digitalbaden-württemberg

Close

Search museums

Close

Search collections

Bauernhofmuseum-Distelhausen Bäuerliches Leben Distelhausen [o. Inv.]

Ziegen-Egge

Ziegen-Egge (Bauernhofmuseum-Distelhausen CC BY)
Provenance/Rights: Bauernhofmuseum-Distelhausen / Nina Hofmann (CC BY)

Description

Beim Ackerbau wird vor dem Einsetzen von Saatgut der Boden aufgelockert. In der Regel setzten Bauern in der Zeit vor der Mechanisierung dafür Rinder oder Pferde als Zugtiere ein, die dann große, schwere Eggen hinter sich her zogen. Die Zähne der Egge gruben sich ins Erdreich und rissen es mit.
Diese Egge besteht aus zwei Teilen und wurde von zwei Ziegen gezogen - ein Hinweis darauf, dass der Besitzer keinen großen Acker, sondern eher eine kleine Parzelle zur Verfügung hatte. Die Ziegen-Egge kommt aus Niederstetten (heute Main-Tauber-Kreis).

Material/Technique

Holz, Eisen

Measurements

je L 107,5 cm; B 40,5 cm

Was used ...
... Where

Keywords

Object from: Bauernhofmuseum-Distelhausen

Im Jahr 2004 wurde das Bauernhofmuseum eröffnet und veranschaulicht seitdem ländliches Arbeiten und Leben des 19. und 20. Jahrhunderts in ...

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.