museum-digitalbaden-württemberg

Schließen
Schließen
Dorfmuseum "Ahnenhaus" [o. Inv.]

Wandkastenbild zum Totengedenken

Trauerbild (Dorfmuseum "Ahnenhaus" CC BY)
Herkunft/Rechte: Dorfmuseum "Ahnenhaus" / Benjamin Widholm (CC BY)

Beschreibung

Dieses Kastenbild wurde zum Gedenken an das verstorbene Kind Emilie Luise Schlotterbeck (1904-1909) gestaltet und hing in der Wohnstube ihrer Familie in Pliezhausen.
Die Fotografie des aufgebahrten Leichnams wird gerahmt von Kunstblumen und Zettelchen mit Bibelsprüchen. Direkt unterhalb der Fotografie befindet sich ein aus den Haaren der Verstorbenen geflochtener, floraler Schmuck. Die kunstvolle Herstellung von Haarbildern, als eine Art Reliquie, war im 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts gängige Praxis. Es hatte für die Menschen große emotionale Bedeutung, da auf diese Art ein Teil des geliebten Menschen im Hause blieb.
Hergestellt wurden die Bilder von örtlichen Schreinern. Das Beiwerk kaufte man von Hausierern.

Material/Technik

Diverse Materialien

Maße

H 65 cm; B 58 cm; T 11 cm

Hergestellt ...
... wann
... wo More about the place

Links/Dokumente

Schlagworte

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Dorfmuseum "Ahnenhaus"

Objekt aus: Dorfmuseum "Ahnenhaus"

Das Dorfmuseum "Ahnenhaus" ist in einem Fachwerkhaus aus dem Jahr 1570 mit Scheune und Bauerngarten untergebracht. Die zwei übereinanderliegenden...

Das Museum kontaktieren

[Stand der Information: ]

Hinweise zur Nutzung und zum Zitieren

Zitieren
Die Text-Informationen dieser Seite sind für die nicht-kommerzielle Nutzung bei Angabe der Quelle frei verfügbar (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Als Quellenangabe nennen Sie bitte neben der Internet-Adresse unbedingt auch den Namen des Museums und den Namen der Textautorin bzw. des Textautors, soweit diese ausdrücklich angegeben sind. Die Rechte für die Abbildungen des Objektes werden unterhalb der großen Ansichten (die über ein Anklicken der kleineren Ansichten erreichbar werden) angezeigt. Sofern dort nichts anderes angegeben ist, gilt für die Nutzung das gerade Gesagte. Auch bei der Verwendung der Bild-Informationen sind unbedingt der Name des Museums und der Name des Fotografen bzw. der Fotografin zu nennen.
Jede Form der kommerziellen Nutzung von Text- oder Bildinformationen bedarf der Rücksprache mit dem Museum.