museum-digitalbaden-württemberg

Close
Close
Stadtmuseum Tübingen [7263]

Gewerbenähmaschine von Pfaff

Nähmaschine (Stadtmuseum Tübingen CC BY)
Provenance/Rights: Stadtmuseum Tübingen (CC BY)

Description

Rechtsständige Flachbettnähmaschine des Herstellers Pfaff - vermutlich Typ F. Der Antrieb erfolgte über eine Fußwippe; die Kraft wurde mittels Lederriemen auf das Handschwungrad an der Maschine übertragen.
Auf einer Maschine wie dieser nähte die Tübingerin Klara Haug (1901-1995). Sie absolvierte 1925 als einzige Frau unter 86 Männern erfolgreich den Meisterkurs für Schneider bei der Handelskammer in Reutlingen. Sie gründete danach ihr eigenes Atelier als Damenschneiderin in Tübingen und eroberte damit ein bis dato Männern vorbehaltenes Berufsfeld. Die im Stadtmuseum Tübingen erhaltenen Rechnungsbücher belegen, dass vor allem die Ehefrauen der Geschäftsleute und Professoren zu den Kundinnen Haugs zählten.

Material/Technique

Holz, Metall

Measurements

H 102 cm; B 76 cm; T 44 cm

Literature

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Stadtmuseum Tübingen

Object from: Stadtmuseum Tübingen

Das Stadtmuseum Tübingen zeigt wichtige Exponate der Stadtgeschichte und beherbergt den Nachlass der bedeutenden Scherenschnittkünstlerin Lotte...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.