museum-digitalbaden-württemberg

Close
Close
Heimatmuseum der Trachtengruppe Leidringen [o. Inv.]

Buttermodel "TAFEL BUTTER"

Buttermodel (Heimatmuseum der Trachtengruppe Leidringen CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Heimatmuseum der Trachtengruppe Leidringen / Benjamin Widholm (CC BY-NC-SA)
"Buttermodel

Provenance/Rights: 
Heimatmuseum der Trachtengruppe Leidringen (CC BY-NC-SA)

"Buttermodel

Provenance/Rights: 
Heimatmuseum der Trachtengruppe Leidringen (CC BY-NC-SA)

"Buttermodel

Provenance/Rights: 
Heimatmuseum der Trachtengruppe Leidringen (CC BY-NC-SA)

Description

Dieses Buttermodel ist zweigeteilt. In einem metallenen Rahmen mit Holzgriff befindet sich ein Stempel, der das geformte Stück Butter mit der Aufschrift "TAFEL BUTTER" versieht.
Die Frauen aus dem Dorf Leidringen brachten immer am Samstag ihre landwirtschaftlichen Erzeugnisse zum Verkauf auf den nächsten großen Markt, nach Rottweil. Die etwa 15 Kilometer lange Strecke absolvierten sie meist zu Fuß. Die Butter und andere Waren trugen sie in einem Korb auf dem Kopf.

Material/Technique

Holz, Metall

Measurements

H 6,5 cm; B 27 cm; T 8,5 cm

Created ...
... When [About]
... Where [Probably] More about the place
Was used ...
... Where More about the place

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Heimatmuseum der Trachtengruppe Leidringen

Object from: Heimatmuseum der Trachtengruppe Leidringen

Im heute so benannten Vogtshof, dessen Hauptgebäude auf das Jahr 1571 zurückgeht, waren einst Rathaus und Schule von Leidringen untergebracht. 1978...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.