museum-digitalbaden-württemberg

Schließen

Museen suchen

Schließen

Sammlungen suchen

Museum im Hirsch Keramik des Mittelalters [o. Inv.]

Keramikschüssel

Keramikschüssel (Museum im Hirsch CC BY-NC-SA)
Herkunft/Rechte: Museum im Hirsch / Benjamin Widholm (CC BY-NC-SA)

Beschreibung

Dickwandige Keramikschüsseln wurden nicht auf dem Tisch, sondern in der Küche verwendet. Von diesen großen Schüsseln wurden bei Grabungen in Buoch nur wenige gefunden. Ähnlich wie Töpfe sind sie unbemalt und häufig aus gröberem Ton gefertigt. Der geringe Anteil erklärt sich daraus, dass im Mittelalter solche offenen Gefäße überwiegend aus Holz hergestellt wurden.

Material/Technik

Ton, gebrannt

Maße

H 5,9 cm; D 19 cm

Hergestellt ...
... wann
... wo
Gefunden ...
... wann
... wo

Literatur

Schlagworte

Hergestellt Hergestellt
1200 - 1399
Gefunden Gefunden
1980 - 1989
1199 1991

Objekt aus: Museum im Hirsch

Seit 1987 zeigt das Museum in dem 1784 erbauten ehemaligen Gasthof "Hirsch" zwei Dauerausstellungen: "Dichter und Maler in Buoch" und "Keramik des ...

Das Museum kontaktieren

[Stand der Information: ]

Hinweise zur Nutzung und zum Zitieren

Zitieren
Die Text-Informationen dieser Seite sind für die nicht-kommerzielle Nutzung bei Angabe der Quelle frei verfügbar (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Als Quellenangabe nennen Sie bitte neben der Internet-Adresse unbedingt auch den Namen des Museums und den Namen der Textautorin bzw. des Textautors, soweit diese ausdrücklich angegeben sind. Die Rechte für die Abbildungen des Objektes werden unterhalb der großen Ansichten (die über ein Anklicken der kleineren Ansichten erreichbar werden) angezeigt. Sofern dort nichts anderes angegeben ist, gilt für die Nutzung das gerade Gesagte. Auch bei der Verwendung der Bild-Informationen sind unbedingt der Name des Museums und der Name des Fotografen bzw. der Fotografin zu nennen.
Jede Form der kommerziellen Nutzung von Text- oder Bildinformationen bedarf der Rücksprache mit dem Museum.