museum-digitalbaden-württemberg

Close

Search museums

Close

Search collections

Renchtäler Heimatmuseum Oppenau Ofenplatten aus dem Oppenauer Tal [o. Inv.]

Ofenplatte mit pflügendem Bauern

Ofenplatte mit pflügendem Bauern (Renchtäler Heimatmuseum Oppenau CC BY)
Provenance/Rights: Renchtäler Heimatmuseum Oppenau / Rainer Fettig/Wolfram Brümmer (CC BY)

Description

Die linke Seitenplatte eines eisernen Kastenofens zeigt einen Bauern, der mit seinem Ochsen ein Feld pflügt. Im Biedermeier wird der Wechsel der Jahreszeiten ein beliebtes Bildmotiv (der Bauer mit dem Pflug steht für das Frühjahr). Die Platte ist möglicherweise in Weilmünster gegossen worden. Die Unternehmerfamilie Buderus hatte 1798 die sog. Audenschmiede (Waldschmiede) im Weiltal übernommen und zu einem wichtigen Produktionsstandort für das Unternehmen ausgebaut. Aus dem Jahr 1979 gibt es jedenfalls eine Guss-Plakette der Firma, die das gleiche Motiv zeigt (Abb. 2).

Material/Technique

Gusseisen (Herdguss)

Measurements

H 66 cm, B 71 cm

Created ...
... Who: [Probably]
... When [About]
... Where [Probably]

Keywords

Object from: Renchtäler Heimatmuseum Oppenau

Das Renchtäler Heimatmuseum verfügt über eine reichhaltige Sammlung zur lokalen Geschichte. Sie spannt einen Bogen von der ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.