museum-digitalbaden-württemberg

Close

Search museums

Close

Search collections

Stadtmuseum Rottweil [06/205]

Hinterglasbild: Apostel Simon Petrus

Hinterglasbild: Apostel Simon Petrus (Stadtmuseum Rottweil CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Stadtmuseum Rottweil / Susanne Mück/Ute Beitler (CC BY-NC-SA)

Description

Von Tränen überströmt sitzt der Apostel Simon Petrus mit dem Himmelsschlüssel zu Füßen des krähenden Hahns, der an seinen Verrat im Palasthof des Hohepriesters Kaiphas erinnert. ("Und du wirst mich dreimal verleugnen, ehe der Hahn kräht".)
Augsburg war im 18. Jahrhundert ein Zentrum der Hinterglasmalerei. Die in einer Zunft organisierten Maler - in den letzten Jahrzehnten des 18. Jahrhundert mit zeitweise über 13 Meistern, oft in Werkstattgemeinschaften - arbeiteten meist nach Kupferstichen aus der reichen Augsburger Andachtsbild-Produktion. Ihre Erzeugnise wurden durch Verleger, die auch das benötigte Material lieferten, bis nach Spanien, Portugal und Südamerika vertrieben.

Material / Technique

Hinterglasmalerei mit originalem Rahmen

Measurements ...

H 20 cm, B 14 cm

Painted ...
... when
... where

Links / Documents ...

Tags

[Last update: 2016/03/16]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.