museum-digitalbaden-württemberg

Close

Search museums

Close

Search collections

Stadtgeschichtliche Sammlungen Gaggenau Steingeschirr-Fabrik Rotenfels [1599]

Schnauzenkanne

Schnauzenkanne (Stadtgeschichtliche Sammlungen Gaggenau CC BY)
Provenance/Rights: Stadtgeschichtliche Sammlungen Gaggenau / Christian Reichenbacher (CC BY)

Description

Bauchige Schnauzenkanne mit engem Hals, freigedreht; angarnierter vertikal orientierter Henkel mit Längsgrat, auf der Henkeloberseite am oberen Ansatz Loch zur Montierung eines Deckels, Druckmulde am unteren Henkelansatz, gedrückte und gezogene Schnauze, Boden mit schlaufenförmigen Abschneidespuren, salzglasiert, Schulterritzlinie.
Verzierung in Ritztechnik und kobaltblauer Pinselbemalung.
Bez. "6" auf der Bodenunterseite mit spitzem Gegenstand eingetieft, links neben dem unteren Henkelansatz Stempel in Form des Wappenschilds der Reichsgräfin Luise Caroline von Hochberg (H 2,7 cm).
Fassungsvermögen 6,1 Liter (Eigengewicht 2,2 kg). Gefäß im Brand verzogen.
[Eva Blanc]

Material / Technique

Steinzeug mit grauem Bruch und grauer Oberfläche

Measurements ...

H 33,2 cm; Dm Rand 6,9 cm; Dm Boden 13 cm

Created ...
... who:
... when
... where

Literature ...

Tags

Object from: Stadtgeschichtliche Sammlungen Gaggenau

Die Sammlungsbestände werden regelmäßig im Rahmen von Wechselausstellungen im Rathaus-Foyer gezeigt.

[Last update: 2017/04/20]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.