museum-digitalbaden-württemberg

Close
Close
Stadtmuseum Stuttgart Migrationsgeschichte [S 2559/3]

Fußballtrikot "Feuerbacher Kickers"

Fußballtrikot "Feuerbacher Kickers" (Stadtmuseum Stuttgart CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Stadtmuseum Stuttgart (CC BY-NC-SA)
"Fußballtrikot "Feuerbacher Kickers"

Provenance/Rights: 
Stadtmuseum Stuttgart (CC BY-NC-SA)

"Fußballtrikot "Feuerbacher Kickers"

Provenance/Rights: 
Stadtmuseum Stuttgart (CC BY-NC-SA)

Description

Gelb-orange gemustertes, langärmliges Fußballtrikot mit schwarzem V-Ausschnitt Kragen. Schwarze Aufschrift auf der Vorderseite: " eg / Feuerbacher Kickers" sowie oberhalb ein fliegender Vogel. Auf der Rückseite die Spielernummer: "13". Die Beschriftung ist im Flockdruckverfahren aufgebracht, d.h. die Oberfläche besteht aus aufgeklebten feinsten Textilflocken.
Das Trikot stammt von der Mannschaft aus der Unterkunft Rheinstahlhalle. Unter den Bewohnern der verschiedenen Flüchtlingsunterkünften bildeten sich in den 1990er Jahren Fußballmannschaften. Neben der Mannschaft "Feuerbacher Kickers" entstanden weitere Mannschaften, wie "Container Plieningen" und "Kicker 04 Weilimdorf".
Die Idee Trikots für die einzelnen Mannschaften anfertigen zu lassen, kam von den Flüchtlingen selbst.
Das Trikot stammt aus der Gemeinschaftsunterkunft Rheinstahlhalle.

Material/Technique

Gewebt / genäht / Druckverfahren / Polyester / Viskose

Measurements

Höhe: 77 cm; Breite: 44 cm

Created ...
... When

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Stadtmuseum Stuttgart

Object from: Stadtmuseum Stuttgart

Das Stadtmuseum Stuttgart ist ein neu entstehendes Museum. Es soll 2018 im Wilhelmspalais, dem ehemaligen Wohnsitz des letzten württembergischen...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.