museum-digitalbaden-württemberg

Close

Search museums

Close

Search collections

Landesmuseum Württemberg Kunst- und Kulturgeschichtliche Sammlungen Kostüme, Textilien und moderne Textilkunst [1991-512]

Ein Flechtzylinder

http://bildarchiv.landesmuseum-stuttgart.de/P/Bildarchiv/241953/241953.jpg (Landesmuseum Württemberg, Stuttgart CC BY-SA)
Provenance/Rights: Landesmuseum Württemberg, Stuttgart (CC BY-SA)

Description

Die gebogene Krempe des Flechtzylinders senkt sich nach vorne und hinten leicht ab und schützt den Träger so vor der Sonne. Ein schwarzes Band umfasst die Kalotte, die sich nach oben leicht verjüngt und sich dadurch von der geläufigeren Variante des Flechtzylinders, dem Canotier - ein Strohhut in der Form eines Flachzylinders mit flacher Krempe - unterscheidet.
Der Zylinder erfreute sich ab der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts großer Beliebtheit und etablierte sich zu einer alltäglichen Kopfbedeckung für Männer der Oberschicht und des Bürgertums. Die Variante aus fein geflochtenem Stroh wurde als Sommerhut zum Frack oder zum Sakkoanzug getragen.
[Sandra Amberg]

Measurements ...

Length
28,8 cm
Width
26 cm
Height
17 cm
Created ...
... when
... where

Tags

Ongoing exhibitions

  • DescriptionSeit 2004 zeigt das Landesmuseum Württemberg Teile seiner Kostümsammlung im Festinbau von Schloss Ludwigsburg. Zu sehen ist europäische Kleidung der Zeit zwischen 1750 und 1970 – etwa 700 originale Kostüme und Accessoires für Damen, Herren und Kinder. Sie veranschaulichen die vielfältigen Erscheinungen der Mode vor dem Hintergrund gesellschaftlicher, politischer und technischer Entwicklungen. Hier finden Sie eine Auswahl der ausgestellten Objekte.
    From
    Until

Object from: Landesmuseum Württemberg

Das Landesmuseum Württemberg ist eines der größten kulturhistorischen Museen in Deutschland. Auf Beschluss von König Wilhelm I. wurde es am 17. ...

Contact the institution

[Last update: 2019/05/02]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.