museum-digitalbaden-württemberg

Close

Search museums

Close

Search collections

Heimatmuseum Reutlingen [1575]

Schlitten. Kinderschlitten, Schlittengaul

Schlitten. Kinderschlitten, Schlittengaul (Heimatmuseum Reutlingen CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Heimatmuseum Reutlingen (CC BY-NC-SA)

Description

Der Kinderschlitten, ein sogenannter „Schlittengaul“ war ein klassisches Spielgerät für Kinder im Winter. Er ist in Form eines Pferdes gefertigt und steht auf zwei Kufen, die vorne eine Befestigung zum Ziehen haben. Das Holz ist dunkelbraun lasiert. An manchen Stellen sind noch die Reste einer gelben und roten Bemalung zu sehen: Die Mähne und das Zaumzeug zeigen die gelbe Restbemalung und beim Sitzplatz sind Spuren der roten Bemalung zu sehen. Diese Form des Kinderschlittens - eine Kombination aus Schaukelpferd und Schlitten - ist eine Eigenart aus Reutlingen und Umgebung. Im Gegensatz zu einem Rodelschlitten wurde der Schlittengaul durch Ziehen fortbewegt. Die meisten Schlitten trugen zwischen den Vorderbeinen eine Jahreszahl, die auf das Herstellungsjahr verwies.

Material/Technique

Holz, bemalt

Measurements

H 69,0 cm; L 84,0 cm

Created ...
... When
... Where

Keywords

Object from: Heimatmuseum Reutlingen

Das Heimatmuseum befindet sich im ältesten profanen Gebäude Reutlingens, dem ehemaligen Wirtschaftshof des Klosters Königsbronn von 1278. 1996 ...

Contact the institution

[Last update: 2019/10/01]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.