museum-digitalbaden-württemberg

Close

Search museums

Close

Search collections

Stadtmuseum Horb [o. Inv.]

Salomon Hirschfelder: Dommelberger Bub in Not

Salomon Hirschfelder: Dommelberger Bub in Not ( CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: (CC BY-NC-SA)

Description

Das Gemälde erzählt eine Geschichte, die vom Betrachter rekonstruiert werden will: Der Bub hat noch die Hand an einem Heft, das er unter einem Bücherstapel hervorgezogen hat. Eben ist der Stapel umgestürzt und hat einen Gegenstand vom Regal gerissen. Der Blick des Knaben fixiert den Gegenstand: eine Blechschüssel, die über den aufgeschichteten Kissenberg in die Lücke zwischen Bettlade und Wand gefallen ist und sich dort festgekeilt hat. Noch ist nicht entschieden, was passiert, wenn der Junge sein Heft ganz aus dem Papierstapel herauszieht. "Kinder in Not" nannte Hirschfelder eine Reihe humoristischer Bilder, die sich unschuldiger Verlegenheiten annahmen. Die Datierung "Domelsberg März 1874" weist auf den Weiler Dommelberg zwischen Horb und Empfingen als Ort des Geschehens.

Leihgabe des Kultur- und Museumsvereins Horb e.V.

Material/Technique

Öl auf Leinwand

Painted ...
... Who:
... When

Keywords

Object from: Stadtmuseum Horb

Der Rundgang durch das am Marktplatz gelegene Stadtmuseum bietet einen Überblick zur Kunst- und Stadtgeschichte Horbs. Schwerpunkte bilden ...

Contact the institution

[Last update: 2019/06/24]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.