museum-digitalbaden-württemberg

Close

Search museums

Close

Search collections

Landesmuseum Württemberg Kunst- und Kulturgeschichtliche Sammlungen Münzkabinett [MK 17368]

Sextans der Römischen Republik mit Darstellung einer Muschel und eines Caduceus

https://bildarchiv.landesmuseum-stuttgart.de/P/Bildarchiv/257931/257931.jpg (Landesmuseum Württemberg CC BY-SA)
Provenance/Rights: Landesmuseum Württemberg (CC BY-SA)

Description

Die römische Bronzewährung vereinte in ihren Anfängen um 280 v. Chr. Einflüsse der in Süditalien kursierenden griechischen Münzen und den im norditalischen Raum als Zahlungsmittel verbreiteten Bronzebarren. Dieses schwere Geld, das sogenannte aes grave, richtete sich im Gewicht nach dem römischen Pfund. Die beiden Kugeln auf Vorder- und Rückseite des hier abgebildeten Sextans beschreiben den Wert dieser Münze zu zwei Unzen, entsprechend einem Sechstel Pfund, also etwa 55 Gramm. Form und Bildmotive des frühen Geldes waren der griechischen Münzprägung entlehnt, wobei die kleineren Nominale mit eher zufällig ausgewählten Motiven versehen wurden. Auf diesem Sextans befindet sich eine Muschel auf der Vorderseite sowie ein dem Gott Merkur zugeordneter Heroldsstab auf der Rückseite.
[Sonja Kitzberger]

Inscription

Vorderseite: Muschel, darunter zwei Punkte (Wertzeichen).

Material/Technique

Bronze, gegossen

Measurements

Diameter
40 mm
Weight
58,92 g
Created ...
... When
... Where
Commissioned ...
... Where

Relation to time

Literature

Links / Documents

Keywords

Created
Rom
12.541.88330078125db_images_gestaltung/generalsvg/Event-1.svg0.061
Commissioned
Römisches Reich
12.48499011993441.892501831055db_images_gestaltung/generalsvg/Event-25.svg0.0625
Map
[Relation to time] [Relation to time]
-1200 - 600
Created Created
-280 - -276
-1201 602

Object from: Landesmuseum Württemberg

Das Landesmuseum Württemberg ist eines der größten kulturhistorischen Museen in Deutschland. Auf Beschluss von König Wilhelm I. wurde es am 17. ...

Contact the institution

[Last update: 2019/08/26]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.