museum-digitalbaden-württemberg

Close

Search museums

Close

Search collections

Landesmuseum Württemberg Kunst- und Kulturgeschichtliche Sammlungen Münzkabinett [MK 4494]

Denar des C. Julius Caesar mit Darstellung des Aeneas

https://bildarchiv.landesmuseum-stuttgart.de/P/Bildarchiv/242453/242453.jpg (Landesmuseum Württemberg CC BY-SA)
Provenance/Rights: Landesmuseum Württemberg (CC BY-SA)

Description

Die Macht und die besonderen Privilegien, die C. Iulius Caesar als Feldherr und Politiker in den letzten Jahren der Römischen Republik in sich vereinte und die in den Augen vieler ehrwürdiger Senatoren ungesetzlich war, sollte durch die Konstruktion einer göttlichen Abstammung begründet und erklärt werden. Dieser Denar aus den Jahren 48 bis 47 v. Chr. zeigt auf der Rückseite eine komplexe Szene, die einen dem zeitgenössischen Betrachter bekannten Mythos darstellt: Der griechische Held Aeneas, Sohn der Aphrodite, rettet seinen Vater Anchises und das Kultbild der Athena aus dem brennenden Troia. Das Ziel seiner Flucht ist die italienische Halbinsel, wo seine Nachkommen schließlich die Stadt Rom gründen werden. C. Iulius Caesar stellt sich und sein Geschlecht der Iulier in eine Reihe mit diesen sagenhaften Vorfahren und betrachtet somit auch die im römischen Italien als Venus verehrte Göttin als Stammmutter seiner Familie. Diese ist in ihrer Schönheit auf der Vorderseite des Denars zu sehen.
[Sonja Kitzberger]

Inscription

Vorderseite: Kopf der Venus mit Diadem nach rechts.
Rückseite: CAESAR

Material/Technique

Silber

Measurements

Diameter
19 mm
Weight
3,68 g
Created ...
... When
... Where
Was depicted (Actor) ...
... Who:
Was depicted (Actor) ...
... Who:

Relation to time

Literature

Links / Documents

Keywords

Created
Afrika
21.093757.188099861145db_images_gestaltung/generalsvg/Event-1.svg0.061
Commissioned
Römisches Reich
12.48499011993441.892501831055db_images_gestaltung/generalsvg/Event-25.svg0.0625
Map
[Relation to time] [Relation to time]
-1200 - 600
Created Created
-47 - -46
-1201 602

Object from: Landesmuseum Württemberg

Das Landesmuseum Württemberg ist eines der größten kulturhistorischen Museen in Deutschland. Auf Beschluss von König Wilhelm I. wurde es am 17. ...

Contact the institution

[Last update: 2019/08/26]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.