museum-digitalbaden-württemberg

Close

Search museums

Close

Search collections

Landesmuseum Württemberg Skulptur und Plastik Kunst- und Kulturgeschichtliche Sammlungen Prunkschlitten [WLM 14373 a]

Prunkschlitten "Viktoria" Königs Friedrichs I. von Württemberg

Prunkschlitten "Viktoria" Königs Friedrichs I. von Württemberg (Landesmuseum Württemberg, Stuttgart CC BY-SA)
Provenance/Rights: Landesmuseum Württemberg, Stuttgart / P. Frankenstein; H. Zwietasch (CC BY-SA)

Description

Der ein Jahr vor der französischen Revolution an die Herrschaft gekommene Herzog Friedrich von Württemberg hat keine neuen Schlitten herstellen lassen. Allerdings hat er, sicherlich anlässlich seiner Erhebung zum König 1806, einen schon vorhandenen Schlitten umbauen lassen, worauf das von einer Krone überfangene Wappen am Kufenauslauf hinweist. Der alte Kern des Viktoria-Schlittens besteht aus dem eigentlichen, muschelförmigen Schlittenkasten und einer Figurengruppe von zwei Putti auf dem Bug des Gefährts. Stilistisch, motivisch und in der Ausführung entsprechen diese den Putti von zwei weiteren Schlitten der Sammlung (Diana- und Kybele-Schlitten), sodass sie gleichfalls aus der Werkstatt von Giorgio Ferretti stammen dürften. Bei der Umarbeitung nach 1806 wurde der Kasten im unteren Bereich rechteckig ummantelt und mit goldenen Empire-Ornamenten aus Pappmaché dekoriert. Anhand stilistischer Vergleiche mit der Gruppe "Die drei Grazien und Amor" aus dem Jahr 1795 wird die qualitätvolle Viktoria-Figur Johann Heinrich Dannecker zugeschrieben.
[Fritz Fischer]

Material/Technique

Skulptur und Kasten: Lindenholz, gefasst, Kufen: Buchenholz, Ornamentfries: Pappe, gefasst, Viktoria: Leinwand, Papiermarché, gefasst

Measurements

H. 211 cm, B. 98 cm, L. 228 cm

Created ...
... Who: [Probably]
... Where

(Viktoria)

Created ...
... When

Überarbeitet und ergänzt

Created ...
... Who: [Probably]
... When [About]
... Where

(zugeschrieben)

Was depicted (Actor) ...
... Who:

Relation to people

Part of

Literature

Links / Documents

Keywords

Created Created
1806
Created Created
1730
1729 1808

Object from: Landesmuseum Württemberg

Das Landesmuseum Württemberg ist eines der größten kulturhistorischen Museen in Deutschland. Auf Beschluss von König Wilhelm I. wurde es am 17. ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.