museum-digitalbaden-württemberg

Close

Search museums

Close

Search collections

Landesmuseum Württemberg Kunstkammer der Herzöge von Württemberg Münzkabinett Kunst- und Kulturgeschichtliche Sammlungen [MK 9676]

Denar Alfons’ II. von Aragon, 1167-1196

Denar Alfons’ II. von Aragon, 1167-1196 (Landesmuseum Württemberg, Stuttgart CC BY-SA)
Provenance/Rights: Landesmuseum Württemberg, Stuttgart (CC BY-SA)

Description

Eine der wenigen nachgewiesenen und erhaltenen mittelalterlichen Prägungen in der Kunstkammer der württembergischen Herzöge kam 1653 mit der Sammlung Guth von Sulz nach Stuttgart. Der Denar, der unter der Herrschaft von Alfons II. von Aragon (reg. 1162-1196), geprägt wurde, ist in einem guten Zustand. Alfons der Keusche, wie sein Beiname lautete, war König vom nordspanischen Aragonien und ab 1166, durch geschickte Heiratspolitik, auch Graf der Provence, wo diese Münze geprägt wurde. Auf der Vorderseite ist Alfons II. im Profil nach links gewandt dargestellt – die Krone auf dem Haupt sowie die Umschrift REX ARAGONE unterstreichen seinen Herrschaftsanspruch.
[Lilian Groß]

Material / Technique

Silber

Measurements ...

D. 18 mm, G. 0,71 g

Created ...
... when
... where
Was imaged ...
... who:

Part of ...

Literature ...

Tags

[Last update: 2018/12/29]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.