museum-digitalbaden-württemberg

Close
Close
Landesmuseum Württemberg Populär- und Alltagskultur [VK 2013/143]

Krippe von Haba in Originalverpackung

https://bildarchiv.landesmuseum-stuttgart.de/P/Bildarchiv/189475/189475.jpg (Landesmuseum Württemberg CC BY-SA)
Provenance/Rights: Landesmuseum Württemberg / Hendrik Zwietasch (CC BY-SA)

Description

Nicht nur sehr hübsch anzusehen, sondern auch für kleine Kinderhände gefertigt, ist die Krippe von HABA. Die aus Buchenholz hergestellte Krippe soll kleine Kinder ab drei Jahren dazu anregen, sich mit der Weihnachtsgeschichte auseinander zu setzen: beim Spielen, Vorlesen oder einfach nur Betrachten. Die Figuren haben alle ein freundliches, warmes Erscheinungsbild - auch die Tiere haben ein breites Lächeln im Gesicht. Das Besondere liegt hier im Detail: Die Haare des Jesus-Kindes sowie die kleinen Puschel-Schwänzchen der Schafe bestehen aus Wollfäden. [Maike Lange]

Measurements

Length
35 cm
Width
35 cm
Height
9 cm
Created ...
... Who: Zur Personenseite: Habermaaß GmbH (www.haba.de)
... When
... Where More about the place
Was used ...
... Where

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Created
Bad Rodach
10.78333377838150.333332061768db_images_gestaltung/generalsvg/Event-1.svg0.061
Was used
Waldenbuch
00db_images_gestaltung/generalsvg/Event-6.svg0.066
Map
Landesmuseum Württemberg

Object from: Landesmuseum Württemberg

Das Landesmuseum Württemberg ist eines der größten kulturhistorischen Museen in Deutschland. Auf Beschluss von König Wilhelm I. wurde es am 17....

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.