museum-digitalbaden-württemberg

Close
Close
Landesmuseum Württemberg Populär- und Alltagskultur [G 12,29]

Bäuerlicher Liebesbrief "Dir Geliebte meines Herzens und meiner Seele ..."

https://bildarchiv.landesmuseum-stuttgart.de/P/Bildarchiv/269648/269648.jpg (Landesmuseum Württemberg CC BY-SA)
Provenance/Rights: Landesmuseum Württemberg / Foto: Dirk Kittelberger (CC BY-SA)
"https://bildarchiv.landesmuseum-stuttgart.de/P/Bildarchiv/269647/269647.jpg

Provenance/Rights: 
Landesmuseum Württemberg (CC BY-SA)

"https://bildarchiv.landesmuseum-stuttgart.de/P/Bildarchiv/269648/269648.jpg

Provenance/Rights: 
Landesmuseum Württemberg (CC BY-SA)

Description

Dieser Liebesbrief besteht aus Papier, Kanzleifolie, eingeflochtenen Seidenbändchen und ist mit roter und grüner Tinte beschrieben. In der Mitte ist ein Herz mit Krone zu erkennen, dessen Kontur aus Seidenbändchen ins Papier eingeflochten ist. Auf beiden Seiten sind zudem gemalte Blumen zu erkennen. Mit „Dir Geliebte meines Herzens und meiner Seele“ beginnt der Brief. Vermutlich wurde er Anfang der 19. Jahrhunderts in Schwaben verfasst. Der Brief ist eine der ältesten Möglichkeiten, um Nachrichten mitzuteilen. Die persönlichste Form ist der Liebesbrief. Ab dem 18. Jahrhundert kommt dem Liebesbrief als Kommunikationsmittel zwischen zwei Menschen eine wichtige Rolle zu, da seitdem die Alphabetisierung und der Brieftransport zunahmen. Die sich verändernde Stellung des Menschen und Bedeutung von zwischenmenschlichen Beziehungen im Weltbild des 18. und 19. Jahrhunderts lösten eine starke Gefühlsbetontheit aus, die sich auch in der Ausdrucksweise in Liebesbriefen wiederfindet.
[Janette Helm]

Material/Technique

Kanzleifolie, rechteckige Umrahmung eingeflochten von zweireihigen Seidenbändchen, Tinte

Measurements

Width
10,5 cm
Height
32,5 cm
Created ...
... When
... Where More about the place

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Landesmuseum Württemberg

Object from: Landesmuseum Württemberg

Das Landesmuseum Württemberg ist eines der größten kulturhistorischen Museen in Deutschland. Auf Beschluss von König Wilhelm I. wurde es am 17. ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.