museum-digitalbaden-württemberg

Close
Close
Landesmuseum Württemberg Populär- und Alltagskultur [VK 1996/211]

Wismutkästchen

https://bildarchiv.landesmuseum-stuttgart.de/P/Bildarchiv/74328/74328.jpg (Landesmuseum Württemberg CC BY-SA)
Provenance/Rights: Landesmuseum Württemberg / Hendrik Zwietasch (CC BY-SA)

Description

Das Wismutkästchen ist rechteckiges, verschließbares Behältnis aus Holz, das mit bunten Blumenmotiven verziert ist. Der Deckel ist außen eingehängt und an den Ecken sowie in der Mitte durch runde Knäufe (von denen zwei fehlen) verziert. Im Inneren befindet sich auf der linken Seite ein Seitenfach mit Klappdeckel. Wismutkästchen wurden zwischen dem 15. und 18. Jahrhundert gefertigt. Bei der Grundierung eines Kästchens wurde Wismut - ein weit verbreitetes, jedoch nur an wenigen Orten zum Abbau lohnendes Metall - im Bindemittel angerieben und vor weiteren Malschichten stets neu aufgetragen. Die dunklen Farbtöne werden vom Wismut geschluckt und sind nur schwer erkennbar, die hellen Farbtöne heben sich deutlich vom Untergrund ab. Der edle metallische Schimmer ließ das Kästchen sehr wertvoll erscheinen und erlaubte den Besitzern zumindest die Vortäuschung, Anteil am Luxus und Leben jener Reichen zu haben, die sich tatsächlich hochwertige Kassetten leisten konnten.

Material/Technique

Nadelholz bemalt, lackiert, Metall

Measurements

Length
9 cm
Width
17,5 cm
Height
10 cm

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Landesmuseum Württemberg

Object from: Landesmuseum Württemberg

Das Landesmuseum Württemberg ist eines der größten kulturhistorischen Museen in Deutschland. Auf Beschluss von König Wilhelm I. wurde es am 17. ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.