museum-digitalbaden-württemberg

Close
Close
Landesmuseum Württemberg Populär- und Alltagskultur [VK 2010/131 a bis c]

Brille "Die 'Leuchtende Arbeitsbrille'", mit Verpackung

https://bildarchiv.landesmuseum-stuttgart.de/P/Bildarchiv/269135/269135.jpg (Landesmuseum Württemberg CC BY-SA)
Provenance/Rights: Landesmuseum Württemberg / Foto: Dirk Kittelberger (CC BY-SA)

Description

„Die Leuchtende Arbeitsbrille" nannte der Hersteller dieses Produkt, welches in mehreren Farben und Varianten lieferbar war. Hergestellt wurde es von Fritz René Sourisseau in den Komet Werkstätten in Waltershausen (Thüringen). Das Brillengestell besteht aus Kunststoff, an beiden Seiten befindet sich je eine Glühbirne oberhalb des Auges. Diese Glühbirnen sind über ein Kabel mit dem Batteriefach verbunden, das einen schwarzen An- und Aus-Schalter besitzt. Die Brille hat eine Verpackung, auf der die Modellbeschreibung aufgeklebt ist. Der Stempel auf der Unterseite der Verpackung schreibt "Modell Standard lange Bügel". In der Deckelinnenseite der Verpackung befindet sich die Bedienungsanleitung. Schon in den 1930er Jahren wurden Modelle der leuchtenden Arbeitsbrille aus Metall auf den Markt gebracht und bis mindestens in die 1960er Jahre hergestellt. Besonders für feinmechanische Arbeiten eignete sich diese Arbeitsbrille mit den Leuchten sehr gut.
[Janette Helm]

Material/Technique

Kunststoff, textilummanteltes Kabel, zwei Glühbirnen, Batterie, Pappe, Papier

Measurements

Length
17,5 cm
Width
8,5 cm
Height
6,5 cm
Created ...
... Who: Zur Personenseite: Fritz René Sourisseau
... When
... Where

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Landesmuseum Württemberg

Object from: Landesmuseum Württemberg

Das Landesmuseum Württemberg ist eines der größten kulturhistorischen Museen in Deutschland. Auf Beschluss von König Wilhelm I. wurde es am 17....

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.