museum-digitalbaden-württemberg

Close
Close
Landesmuseum Württemberg Populär- und Alltagskultur [VK 2005/023]

Spielzeug-Reifen mit Clown

https://bildarchiv.landesmuseum-stuttgart.de/P/Bildarchiv/269008/269008.jpg (Landesmuseum Württemberg CC BY-SA)
Provenance/Rights: Landesmuseum Württemberg / Foto: Dirk Kittelberger (CC BY-SA)

Description

Aus einfachstem Material ist dieses Kinderspielzeug gefertigt. Jemand hat improvisiert, um 1945 einem Kind eine Freude zu bereiten. Zwei Blechstücke, vielleicht sogar aus militärischem Bestand, und ein wenig Farbe reichten aus, um einen Clown zu schaffen, der sich munter überschlägt. Ein neues Spielzeug, als es keines zu kaufen gab und nach dem 2. Weltkrieg überall Not herrschte.
In Zeiten des Mangels ist Improvisation eine der wichtigsten Fähigkeiten, die wir Menschen an den Tag legen. Wir benötigen diese Eigenschaft zum Reparieren, Umwandeln von Bestehendem oder zur Schaffung von Neuem, wie bei diesem Kinderspiel.
[Markus Speidel]

Material/Technique

Blech, Militärmaterial, bemalt

Measurements

Diameter
10,5 cm
Created ...
... When

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Landesmuseum Württemberg

Object from: Landesmuseum Württemberg

Das Landesmuseum Württemberg ist eines der größten kulturhistorischen Museen in Deutschland. Auf Beschluss von König Wilhelm I. wurde es am 17....

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.